Kategorie-Archiv: Referenzen

Vilstalschäfer

Thomas Steiner, Vilstalschäfer aus Vilsbiburg

Wir haben eine Herde von 700 Merinoschafen und 150 Milchschafe der Rasse Lacaune in unserem Betrieb, mit denen wir sowohl Landschaftspflege betreiben als auch Fleisch und Milchprodukte selbst vermarkten. Schon seit längerem hatten wir den Wunsch, das Management unserer Herden von einer Software unterstützen zu lassen.
Durch einen Bericht im Bayerischen Bauernblatt wurden wir auf die Firma schafTec aufmerksam. Bei einem Besuch in der Schäferei Schenk führte uns Georg Schenk das Programm SchafPC im realen Einsatz vor. Dies überzeugte uns, so dass wir uns für die Einführung der Software bei uns entschieden. Bei den Vorbereitungen sowie in der Anfangsphase stand uns Georg Schenk mit Rat und Tat zur Seite. Inzwischen sind wir routinierte Anwender, können uns bei Fragen oder Problemen aber immer auf die Unterstützung der schafTec verlassen.

vilstalschaefer

Polvito

Daniel Frauenschuh, Betriebsleiter Firma Polvito, Slowakei

Bei uns in der Slowakei gibt es keine elektronische Kennzeichnungspflicht für Schafe. Für mich ist es wichtig, einen genauen Überblick über meinen Bestand von ca. 4000 Milchschafen zu haben und genaue Auswertungen durchführen zu können.
Die Firma schafTec hat mich vor Ort bei der Einführung der elektronischen Kennzeichnung und des Programms SchafPC hervorragend unterstützt. Das Service und die Beratung von Herrn Georg Schenk sind sehr gut, vor allem die guten technischen Kenntnisse und ständig Verbindung zur Praxis bringen gute Lösungen für die Praxis. Bei Fragen und Problemen kann ich immer auf schnelle Hilfe von Georg Schenk zählen.

http://www.polnovtacnik.sk

Schäferei Höfel und Braun

Ralf Braun, Schäferei Höfel und Braun aus Meßstetten

Wir sind zwei Familien, die zusammen eine Wanderschäferei auf der schwäbischen Alb betreiben. Auf einem vom baden-württembergischen Schafzuchtverband organisierten Seminar lernten wir die Firma schafTec und das Programm SchafPC kennen.
Kurze Zeit später entschlossen wir uns, diese Software in unserem Betrieb zu verwenden. Weil wir unseren Tierbestand komplett elektronisch verwalten wollen, kauften wir für die jüngeren Schafe die schafTec Transponderohrmarken.
Vorher benutzen wir Excel-Listen, um unsere Tiere zu verwalten. Alle bereits auf diese Weise von uns erfassten Tiere konnten mit geringem Aufwand und Unterstützung von Georg Schenk nach SchafPC exportiert wurden. So konnten wir uns die Arbeit der doppelten Erfassung sparen!
Wir können nun dank des Handlesegerätes z.B. Lammungen direkt im Stall erfassen. Ich lese die Daten dann daheim im Büro aus und übertrage sie auf den Computer. Das erleichtert unsere tägliche Arbeit spürbar.

wanderschaeferei_logo_gruen

Schäferei Wiedenmann

Karin Wiedenmann-Riek, Schäferei Wiedenmann aus Nattheim

Die Schäferei hat in unserer Familie Tradition. Unseren Betrieb bewirtschaften wir bereits in der sechsten Generation. Um die Zukunftssicherheit auch für die nächste Generation zu gewährleisten, setzen wir auf das Beratungsangebot der Firma schafTec.
So konnten wir z.B. das Programm SchafPC erfolgreich einführen. Weiterhin nahmen wir u.a. auch den Klauenpflegeservice der schafTec bei uns vor Ort in Anspruch.
Von schafTec werden wir nicht nur ehrlich und fachkompetent beraten, sondern bekommen auch hervorragende Produkte zu fairen Preisen.